Bahnpark Augsburg

Infos zum ausgefallenen Museumszug am 30. Juli 2017 und zur Fahrkartenrückerstattung finden Sie hier.


Ammersee-Dampfbahn
Fahrpreise hin und zurück 2017

Erwachsene:                                   33,00 Euro
Kinder (unter 15 Jahren):                10,00 Euro

Kinder unter 5 Jahren fahren kostenlos, haben aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz (Schoßkinder).

Vorverkauf hat begonnen.

Bitte beachten Sie:

Bitte kaufen Sie rechtzeitig Fahrkarten im Vorverkauf. Falls die Züge bereits im Vorverkauf ausgebucht sind, können am Bahnsteig oder im Zug leider keine Karten mehr verkauft werden.

Fahrkarten erhalten Sie beim AZ-Kartenservice RT.1, bei Reisewelt24, allen an CTS EVENTIM AG angeschlossenen üblichen Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0821/777-3410 (0,14€ aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) oder im Internet unter eventim.

Für Fahrkarten von Utting und Schondorf in Richtung Augsburg gibt es ab Frühjahr 2017 eine zusätzliche Vorverkaufsstelle in Utting: Tourismusbüro im Rathaus Utting; geöffnet Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr sowie Donnerstags 14:00 – 18:00 Uhr.

Die Fahrpreise gelten für alle Fahrten jeweils hin und zurück, also von Augsburg oder Hochzoll oder Kissing oder Mering nach Schondorf oder Utting und zurück bzw. von Utting oder Schondorf oder Geltendorf nach Augsburg und zurück. Tickets für einfache Fahrten ohne Rückfahrt werden nicht verkauft.

Gruppenermäßigung und Reservierung

Gruppen ab 15 Erwachsenen erhalten 10 Prozent Ermäßigung und reservierte Sitzplätze. Gruppenfahrscheine und Reservierungen erhalten Sie ausschließlich über folgende Kontakte: E-Mail: service(at)bahnpark-augsburg.eu oder Telefon: 0821 / 450 447 100.

Beachten Sie bitte:

  • Im Fahrpreis nicht eingeschlossen sind die Ammersee-Schifffahrt oder die Fahrt in der Münchner S-Bahn
  • Freie Sitzplatzwahl
  • Der Transport von Fahrrädern ist leider nicht möglich
  • Der Transport von Kinderwagen ist nur in begrenzter Anzahl möglich; eine Beförderung kann nicht garantiert werden.
  • Ungefährliche Hunde haben freie Fahrt, müssen aber angeleint sein.

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Die historischen Wagen der Ammersee-Dampfbahn sind leider nicht barrierefrei. Die niedrigen Bahnsteige an den Stationen in Egling, Schondorf und Utting verursachen möglicherweise Probleme. Unser Personal ist stets bemüht, Menschen mit Behinderungen zu helfen. Für unvermeidliche Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit hohen Einstiegstreppen, mit beengten Platzverhältnissen für Rollstuhlfahrer, engen Türen oder anderen baulichen Einschränkungen bei den Wagen bitten wir um Verständnis.

Den Flyer Ammersee-Dampfbahn zum Download finden Sie: hier